Zitronengras

2,80 €
inkl. MwSt. Lieferzeit: 3-4 Werktage

Zitronengras ist ein exotisches Gras, das in Deutschland erfolgreich angebaut werden kann. Die Pflanze bildet große, sehr attraktive Klumpen. Seine Blätter und Stängel werden in der Kräutermedizin und beim Kochen verwendet.

Menge

 

 

 

Pflanzenbeschreibung: Zitronengras ist ein exotisches Gras, das in Deutschland erfolgreich angebaut werden kann. Die Pflanze bildet große, sehr attraktive Klumpen. Seine Blätter und Stängel werden in der Kräutermedizin und beim Kochen verwendet. Sie haben einen leckeren, leicht zitronigen Geschmack und sind die beste Ergänzung zu asiatischen Gerichten. Die getrockneten Blätter verbessern den Geschmack von Kaffee oder Tee und wirken erfrischend.

Name: Zitronengras, Zitronengras

Lebensform: Dauerhaftes Gras

Höhe: ca. 1,8 m, im Amateuranbau kann sie niedriger sein - bis zu 1,5 m

Blumenart: Zitronengrasblüten haben wenig dekorativen Wert. Sie sind zu hängenden Clustern gefaltet, die sich oben auf der Klinge befinden.

Blütenfarbe: Zitronengrasblüten haben normalerweise eine grüne Farbe und können auch rot sein.

Blütezeit: normalerweise im Hochsommer

Laub: Zitronengrasblätter sind lang, sehr dünn, nach oben gerichtet. Sie wachsen aus dem Boden oder aus weißen Stielen. Sie haben eine hellgrüne Farbe.

Form: Ein großer Büschel aus vielen Blättern. Zitronengras hat eine extrem dichte Angewohnheit.

Anwendung: Zitronengras hat neben hohen ästhetischen Werten auch eine Reihe von Anwendungen in Medizin und Küche. Es ist ein sehr wertvolles Gewürz, das hauptsächlich in der asiatischen Küche verwendet wird. Auf dem Markt gibt es frische Blätter und getrocknete Kräuter, aus denen ein Aufguss mit erfrischenden Eigenschaften hergestellt wird. Es ist eine Pflanze, die für ihren leichten, anregenden Zitronengeschmack geschätzt wird, jedoch ohne den typischen sauren Nachgeschmack. In der Medizin werden Zitronengrasblätter und -wurzeln zur Herstellung von Ölen verwendet, die Kosmetika zugesetzt werden können. Das gewöhnliche Öl eignet sich zum Waschen der Haut (besonders nützlich bei fettiger Haut) und zur Vorbereitung von Entspannungsbädern. Jüngste Forschungsergebnisse zeigen, dass in Zitronengras enthaltene Substanzen krebsbekämpfend wirken.

Frosthärte : Zitronengras ist eine Pflanze mit hoher Frostempfindlichkeit, die jedoch den Winter überstehen kann, wenn sie richtig geschützt ist.

Position: Es hat keine hohen Bodenanforderungen, es braucht nur einen feuchten Boden und einen Platz in voller Sonne. Kann im Gewächshaus angebaut werden.

Abstand: Dies ist eine ziemlich ausgedehnte Pflanze, die ihre Sämlinge in die Luft jagt. Am besten lassen Sie Zitronengrasbüschel einzeln oder im Abstand von mindestens 50 Zentimetern.

Lateinischer Name: Cymbopogon citratus

20200108

Technische Daten

Verpackungsinhalt
30 Samen

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie: