Teichpflanze * Nymphaea Chromatella * 1 Pflanzenset * Winterhart

9,34 €
inkl. MwSt. Lieferzeit: 3-4 Werktage

Reichblühend und anpassungsfähig. Eine altbewährte, kanariengelbe Sorte. Eine der bedeutendsten und ältesten Sorten des Züchters Marliac.
Die Seerose 'Chromatella' fühlt sich am wohlsten in einem Teich, der ca. 50 cm bis zu einem Meter tief ist. Am besten wächst sie, wenn sie den ganzen Tag ausreichend Sonnenlicht bekommt und dabei viel Platz hat. Aber auch in der Gruppe mit anderen Seerosen fühlt sie sich sehr wohl und wird ihre ganze Schönheit schnell entfalten. Man kann die Staude auch in einem Wasserbecken, in einem See oder in einem Tümpel anpflanzen.

Menge
Lieferung ab Mitte April

 

 

 

1 komplettes Wasserpflanzen - Paket für eine schnelle und einfache Bepflanzung

Inhalt:

* 1 Nymphaea Chromatella
* 1 ausführliche Pflanzanleitung
* 1 Tüte mit Teicherde (Körner) aus 100% natürlichem Lehm
* 1 Tüte Kies
* 1 Düngertabelle
* 1 professioneller Pflanzkorb

Reichblühend und anpassungsfähig. Eine altbewährte, kanariengelbe Sorte. Eine der bedeutendsten und ältesten Sorten des Züchters Marliac.
Die Seerose 'Chromatella' fühlt sich am wohlsten in einem Teich, der ca. 50 cm bis zu einem Meter tief ist. Am besten wächst sie, wenn sie den ganzen Tag ausreichend Sonnenlicht bekommt und dabei viel Platz hat. Aber auch in der Gruppe mit anderen Seerosen fühlt sie sich sehr wohl und wird ihre ganze Schönheit schnell entfalten. Man kann die Staude auch in einem Wasserbecken, in einem See oder in einem Tümpel anpflanzen.

Wer auf Schönheit im eigenen Garten steht und dabei jedes noch so kleine Detail genießt, der wird mit der Seerose 'Chromatella' die absolute Königin des Teiches haben. Sie erhebt sich über alle anderen Pflanzen im See oder Teich und weiß dabei gleichzeitig mit ihrem süßen Duft von sich zu überzeugen. Am besten wächst die rosarote Pflanze, wenn sie von morgens bis abends mindestens 8 Stunden prallen Sonnenschein geniessen kann. Die Seerose hat dabei eine derart große Blüte, dass sich viele, kleine Bewohner des jeweiligen Teiches auf ihr tummeln und vergnügen. Das Wasser der Seerose sollte meist sehr ruhig sein und dabei nährhaften Boden enthalten. Nur so ist gewährleistet, dass die Seerose ausreichend Nährstoffe entziehen kann und ihre ganze Schönheit entfaltet.

Im Winter sollte man die Seerose 'Chromatella' in den Keller bringen, um zu gewährleisten, dass frostfrei überwintert wird. Sollte man einen Tümpel von weniger als 50 cm haben, kann die Pflanze auch direkt im Tümpel überwintern. Wichtig ist hier aber, dass man immer ein Auge auf das Thermometer und die Viskosität des Wassers hat. Sie darf in keinem Fall einfrieren, da sie sonst abstirbt. Wenn die Staude im Keller überwintert, sollte sie immer schön feucht gehalten werden. Am wohlsten fühlt sie sich dann in einem Körbchen oder ähnlichem. Auch hier sollte man darauf achten, dass die wunderschöne Pflanze frostfrei bleibt.

Jede Seerose schließ sich am Abend eines jeden Tages und öffnet ihre Blüten mit den ersten auftreffenden Sonnenstrahlen wieder. Dieses Schauspiel sollte man sich mindestens einmal im Monat ansehen, weil es die gesamte Schönheit der Natur widerspiegelt. Aber auch das Schliessen der Blüte zum Sonnenuntergang bringt jede Menge Romantik in den eigenen Garten.

Wuchs

Wuchs schwimmblättrig, rhizombildend
Wuchsbreite 100 - 200 cm
Wuchshöhe 10 - 20 cm

Blüte

Blüte halbgefüllt
Blütenfarbe gelb
Blütenform schalenförmig
Blütengröße groß (> 10cm)
Blütezeit Juni - September

Blatt

Blatt rund bis rundlich, ganzrandig
Laub laubabwerfend
Laubfarbe grün

Sonstige

Besonderheiten Zum Schnitt geeignet, Blatt-/Blütenduft
Boden anmoorig, moorig, lehmig sandig, nährstoffreich
Duftstärke
Jahrgang 1887
Pflanzenbedarf 100 bis 200cm Pflanzabstand
Standort Sonne
Verwendung Wasser; Schwimmblattpflanze
2017028090

16 andere Artikel in der gleichen Kategorie: